Logo Ferienhaus Klinkerwand 73

Der Ferienpark

Ferienpark De Krim in De Cocksdorp Texel Holland

Hoch oben im Norden von Texel liegt das kleine Dorf De Cocksdorp.
Kurz vor der Ortseinfahrt geht es links ab in die Ferienanlage De Krim.

Die Klinkerwand 73, im Ferienpark, liegt charmanterweise genau zwischen Wattenmeer und offener See. Früh morgens geht über der klaren Deichlinie die Sonne auf, um abends auf der Seeseite wieder im Meer zu versinken.

Der Ferienpark gilt als einer der bestausgestatteten Ferienparks auf Texel.

Für einen erholsamen Urlaub bietet der Ferienpark mit seinen vielfältigen Möglichkeiten genau das, was Sie sich von Ihrem Urlaub erhoffen - und das für jedes Alter: einen Supermarkt mit Backshop, einen Fahrradverleih, ein Hallen- und Freibad, einen Golfplatz, Spiel und Spaß für die Kinder, Restaurants und täglich wechselnde Aktionen.

Freizeitangebote rund um de Krim

Ferienpark De Krim in De Cocksdorp Texel Holland
  • Wandern und Radfahren ohne Ende
  • Golfspielen auf dem 18-Loch Golfplatz "De Texelse", mitten in den Dünen
  • Wald- und Strandritte (Reitercentrum De Krim)
  • Ponyreiten
  • kleiner Streichelbauernhof mit Ziegen, Enten, Hühnern, Kaninchen, Pfauen ...
  • Hallen- und Freibad (im Mietpreis enthalten)
  • Beautysalon, Sauna, Türkisches Dampfbad
  • Kletterpark, Bolzplatz, Indoor Kinderspielparadies, Indoor Minigolf
  • Zentrum mit kleinem Supermarkt (frische Brötchen)
  • verschiedenartige Gastronomie (im Sommer mit Außengastronomie)
  • Fahrradverleih
  • und vieles mehr...

 

Geschenkboutique im Ferienzentrum De Krim

Geschenkboutique

Restaurant im Ferienzentrum De Krim

Restaurant

Spielplatz Ferienzentrum De Krim

Spielplatz

Wegweiser durch das Ferienzentrum De Krim

Wegweiser

Freizeitbad Ferienzentrum De Krim

Freizeitbad

Kletterpark Ferienzentrum De Krim

Kletterpark

Persönliche Tipps


Kutter fahren mit der TX10 (Emmie), Dauer ca. 2 Stunden. Während der Fahrt werden Krabben gefangen, gekocht, gepult und gegessen.
Zusätzlich erhält man viele Information über alles, was im Wasser schwimmt. Ein Ausflug für Groß und Klein!

Fangfrischen Fisch essen in einer der Fischhallen in Oudeschild.

Besuchen Sie das Ecomare mit der Seehundaufzuchtstation und viel Wissenswertem über die Watteninseln.

Entdecken Sie den Slufter. Hier ist die Dünenlinie über eine lange Strecke durchbrochen, so dass das Meer bei Flut ins Landinnere fließen kann. Sehen Sie Flora und Fauna, die sich den Salz-, Süßwasserbedingungen angepasst haben.

Zahlreiche Strandpavillons laden zum Träumen, Schlemmen, Sonnen und Staunen ein.

Golfplatz 'De Texelse'. Der Golfplatz, direkt vor der Ferienanlage De Krim gelegen, verdient es, besonders erwähnt zu werden. Er wurde 1994 zunächst mit 9 Loch angelegt, im letzten Jahr jedoch auf 18 Loch erweitert. Die einzigartige Lage inmitten von Dünen, Wasserflächen, dem Seewind und dem Geschrei der Möwen macht diesen Golfplatz zu etwas Besonderem. Gäste von De Krim können hier zu rabattierten Preisen nach Herzenslust golfen und von besonderen Arrangements profitieren(www.texelse.nl). Wer sich nicht fürs Golfspielen interessiert, sollte in jedem Fall aber den wunderschönen Wanderweg, den Hanenpad, durch die Dünen entlang des Golfplatzes gehen. Sie können so De Krim in ca. 1 Stunde im großen Bogen umrunden, auf Bänken verweilen, Wasservögel beobachten und das silberne Dünengras im Sonnenlicht genießen. Egal, ob Golfspieler oder nicht, das Hanenhuus mit seiner vornehmen Gastronomie lädt zwischen 9.00 Uhr morgens und 1.00 Uhr nachts zu gutem Essen und Trinken ein. Große Terrasse mit Blick über den Golfplatz und De Krim.

Touristenseelsorge des Bistums Essen. 8 Wochen während der Hauptsaison steht der Wohnwagen mit der roten Kirche auf der Flagge am Kooger Strand. Texelurlauber haben hier die Möglichkeit, Bücher und Spiele auszuleihen oder jederzeit mit netten Menschen einen Kaffee oder ein Grolsch zu trinken. Drei verschiedene Seelsorger mit ihren Teams bieten ein abwechslungsreiches Urlaubsprogramm an, das von Strandsingen über Ferienspiele, Morgengebet mit Frühstück am Leuchtturm, Glaubensgespräche und selbstverständlich den fröhlichen Gottesdiensten reicht. Im Anschluss an die Sonntagsgottesdienste ist Frühschoppen am Kooger Strand. Hier trifft sich alle Jahre wieder eine echte Texel-Urlaubs-Gemeinde.
( www.touristenseelsorge-texel.de)